Magische Trüffel

Lass dein Herz leuchten und deine Energie fließen

Eine pflanzliche Medizin, die ein Tor zu Wachstum, Transformation und neuen Aussichten öffnet

MindTravellers bietet auch magische Trüffeltouren an. Das ist dasselbe wie bei Psilocybin-Reisen. Psilocybin ist der Wirkstoff in der Magischen Trüffel. Eine Trüffelerfahrung – oder ein Psilocybin-Trip – ist etwas ganz Besonderes. Man beginnt, Dinge anders zu hören, zu sehen, zu riechen und zu fühlen. Außerdem erleben Sie oft eine starke Verbundenheit mit anderen, mit Ihrer Umgebung und mit der Natur.

Psilocybin ist ein wirksames pflanzliches Arzneimittel. Wenn man nur Psilocybin nimmt, kann man bereits einen sehr hohen Bewusstseinszustand erreichen. Dafür braucht man im Grunde gar kein Psilohuasca.

Eine Magic Truffles-Reise eignet sich für Menschen, die zum ersten Mal in ihren eigenen Geist hinabsteigen wollen und ein wenig Angst vor der intensiven und lang anhaltenden Erfahrung haben, die Psilohuasca bietet. Die Erfahrung mit Magic Truffles ist etwas kürzer und das Risiko von Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Erbrechen ist geringer.

Die psychedelischen Substanzen bewirken, dass man Dinge anders hört, sieht, riecht und fühlt. Ihre Gehirnbereiche können freier miteinander kommunizieren. Dies kann eine heilende Wirkung bei Erkrankungen wie Depression, Trauma und Sucht haben.

Wir können einen Psilocybin-Trip mit einer geläufigen Metapher beschreiben: eine frische Schneeschicht auf einen Berg legen. Bei frischem Pulverschnee haben Sie viel mehr Freiheit, überall Ski zu fahren (d. h. Sie können freier denken und eine größere Bandbreite an Emotionen zulassen). Die Psilocybin-Erfahrung kann dir helfen, neue, andere Wege auf dem Berg zu finden, neues Terrain und neue Sehenswürdigkeiten (und ein Gefühl, dass du freier bist und weniger durch frühere Denkmuster und Verhaltensweisen eingeschränkt bist).

Kommende Veranstaltungen

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
7
8
9
10
11
14
15
16
17
18
21
22
23
24
25
28
29
30
1
2
3
4
5
Jedes letzte Wochenende im Monat: 3 Tage
26 April 2024 - 28 April 2024    
12:00 - 11:30
€450,00
Dieses Wochenende umfasst 2 Psilohuasca-Zeremonien, Klangheilung, Kunsttherapie und Achtsamkeit. Gemeinsam schaffen wir in einem sicheren Raum eine Reise der tiefen Transformation und Verbundenheit. Du bist [...]
Events on 5 April 2024
Events on 6 April 2024
Events on 12 April 2024
Events on 13 April 2024
Events on 19 April 2024
Events on 20 April 2024
Events on 27 April 2024
Events on 3 Mai 2024
Events on 4 Mai 2024

Die folgenden langfristigen Veränderungen können auftreten

Hintergrund Magic Truffles

Es gibt eine unglaubliche Anzahl verschiedener Pilzarten auf der Welt. Einige Pilze können von Menschen für eine psychedelische Erfahrung verwendet werden. Die für diesen Zweck geeigneten Pilze heißen Psilocybin und Psilocin. Die Inder kennen sie seit langem, in der westlichen Welt wurden sie erst im letzten Jahrhundert eingeführt.

Seit 2008 sind Zauberpilze in den Niederlanden nicht mehr erlaubt. Erlaubt sind Zaubertrüffel – auch Sklerotium oder Steine der Weisen genannt. Im Boden, in dem Pilze wachsen, gibt es ein großes Netzwerk von Pilzen. Dieser Pilz hat eine weiße, faserige Struktur, die Myzel genannt wird. Bestimmte Pilze produzieren dort Zaubertrüffel: eine kompakte, harte Masse aus gehärtetem Myzel. Magic Truffles bestehen zu fünfzig Prozent aus Wasser. Das Endprodukt sieht ein wenig aus wie „normale“ Trüffel aus der kulinarischen Welt. Er schmeckt ein wenig nach unreifen Walnüssen. Magische Trüffel sind legal. Sie kaufen sie einfach im Smartshop.

Die magischen Trüffel, die wir bei Mindtravellers verwenden, werden speziell für Emotionen gezüchtet; die visuellen Effekte sind weniger intensiv. Dies unterscheidet sich von den magischen Trüffeln, die man im Smartshop kaufen kann, wo die visuellen Effekte tatsächlich sehr präsent sind.

Warum Magic Truffles

Wissenschaftliche Studien, darunter eine große Studie des John Hopkins Medical Center in Amerika, zeigen, dass Psilocybin auch sehr starke visuelle mystische Erfahrungen vermittelt.

Auch wenn wir hier keine gesundheitlichen Behauptungen aufstellen dürfen, versprechen viele Studien sehr gute Ergebnisse, zum Beispiel bei Depressionen. Eine Studie über die Wirksamkeit von Psilocybin bei behandlungsresistenten Depressionen wird derzeit an drei niederländischen Universitätskliniken durchgeführt. Die Ergebnisse sind vielversprechend. Magische Trüffel-Reisen werden in Kombination mit Psilohuasca-Zeremonien angeboten, die problemlos kombiniert werden können.

Diese sind also jedes Wochenende buchbar.

Wie geht es Ihnen?

Der Vorteil von Psilocybin ist, dass man weniger körperliche Beschwerden hat. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen übel wird, ist also wesentlich geringer. Wir sehen, dass Sie dadurch eine ruhigere und tiefere Reise machen können.

Die Wirkung von Magic Truffles setzt eine halbe bis eine Stunde nach der Einnahme ein. Nach ein oder zwei Stunden ist die Wirkung am stärksten. Das ganze Erlebnis dauert drei bis sechs Stunden. Psilocybin ist eine sehr starke und wirksame Droge. Sie kann zu Veränderungen der Empfindungen, Gedankengänge und Emotionen führen. Sie kann zu Veränderungen im Selbstverständnis, in der Zeitwahrnehmung und sogar in der Natur der Realität führen. Das ist nur vorübergehend, und wenn Ihre innere Reise zu Ende ist, fühlen Sie sich wieder normal. Sie kann Ihnen auch psychologische Einsichten vermitteln, die sich neu und anders anfühlen als Ihre derzeitigen Vorstellungen darüber, wer Sie sind oder wie die Welt funktioniert. Einfach ausgedrückt, es erweitert Ihr Bewusstsein für das, was das Leben und Ihre Psyche beinhalten können. Dies führt zu einer größeren Flexibilität in Ihren Denkmustern. Das kann sich wie eine Erleichterung anfühlen.

× Chat